Den Tod auf Eis gelegt – Das Radiofeature

Man kann endlos über das Thema Kryonik diskutieren. Und bekommt doch keine Antworten. Höchstens immer wieder neue Fragen. Deshalb kommt meine Diplomarbeit zu keinem Schluss. Sondern soll anregen, sich über das Thema Kältekonservierung Gedanken zu machen.

Das Radiofeature „Kryonik – Den Tod auf Eis gelegt“ bewegt sich zwischen den Frozen Dead Guy Days in den USA und den Einschätzungen von Patrick Burgermeister aus Basel. Der Molekularbiologe ist Präsident des Vereins Cryosuisse und überzeugter Kryoniker. Dabei soll die Diskrepanz zwischen dem wissenschafftlichen Aspekt und der Absurdität des Themas sichtbar werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.